Aktuelles

Kino – Kino – Kino

Veröffentlicht

 „Kino?! Das ist doch Zeitverschwendung und einfaches Absitzen der Zeit…“ – Dieses Vorurteil können die 9B und die 9CM der Mittelschule Haar nicht bestätigen.

Die Welt der Jugendlichen besteht aus Medien und prägt ihre Lebenswelt. Daher ist es heutzutage umso wichtiger, die Jugendlichen darin zu unterstützen, mit den Inhalten und der Ästhetik dieser medialen Welt umzugehen.
In jedem Film findet eine soziale und kulturelle Auseinandersetzung statt. Es ist wichtig, dass unsere mediengeprägten Jugendlichen lernen, sich mit den offenen, aber auch dem ästhetisch verborgenem, den ideologischen Botschaften in der Film- und Medienwelt auseinanderzusetzen.

Im Unterricht wurden die Schüler vor allem in den Fächern Deutsch, GSE und Kunst auf den Film „Deutschstunde“ von Siegfried Lenz vorbereitet. Das Buch ist ein absoluter Klassiker der deutschen Nachkriegsliteratur.

Er (Siegfried Lenz) seziert darin die Neigung der Deutschen zum Befehlsempfängertum, die die Nazi-Diktatur erst möglich machte.“ (Quelle: https://www.ndr.de/kultur/film/Deutschstunde-Die-Grenzen-der-Pflicht,deutschstunde144.html, 29.10.2019)

Der Inhalt, die Dialoge, die „Pausen“ sind nicht immer einfach zu verstehen, doch durch die Ästhetik des Films, das tolle dramatische Spiel mit den Bildern und den ausdrucksstarken Schauspielern fragen sich auch unsere Jugendlichen: „Wann wehrt sich Siggi endlich?!“

Als es in einer Szene dazu kommt, dass Siggi sich gegen seinen Vater wehrt, applaudieren die Schüler, ein Zeichen, dass sie mitfühlen, die Dramatik erkennen. Nach dem Film ist die Diskussion um das Thema Pflicht und Pflichtbewusstsein unter den Schülern entfacht.

Ist der Stoff noch aktuell? – Ja, mehr als zuvor…!

Christian Schwochow: „In dieser Zeit der rechten Revolution in Deutschland und Europa, die gerade stattfindet, ist Widerstand nur sehr schwach erkennbar. Was wir mit der Figur des Siggi erleben, ist der ursprüngliche Grund gewesen, warum mich diese Geschichte und diese Konstellation interessiert.“  (Quelle: https://www.ndr.de/kultur/film/Deutschstunde-Die-Grenzen-der-Pflicht,deutschstunde144.html, 29.10.19)

Frau Wülfert und die Klasse 9 b